Praxisnahe Ausbildung für Pharmaziestudierende

Uni-Service: kaufmännisches Basiswissen für Pharmaziestudierende

Bereits seit 1997 stehen zu Beginn jedes Sommersemesters für einige Studierende der Pharmazie neben Vorlesungen in Pharmakologie, Biopharmazie oder Chemie auch die Seminarreihe "Praxisnahe, betriebswirtschaftliche Ausbildung für Pharmaziestudierende" auf dem Stundenplan. 

NOWEDA initiiert: Blick über den pharmazeutischen Tellerrand

Das in Deutschland einmalige, von NOWEDA initiierte Weiterbildungsangebot vermittelt den Studierenden praxisnahes, betriebswirtschaftliches Wissen und ermöglicht den Blick über den pharmazeutischen Tellerrand. Über einen Zeitraum von zwei Semestern besuchen die Studierenden Veranstaltungen in den Bereichen Apothekenrecht, Apothekenführung, Beschaffung und Lagerhaltung, Finanzierung, Personalwirtschaft, Kommunikation, Marketing, Steuern sowie Anwendung der EDV. Ergänzend informieren wir über aktuelle Entwicklungen auf dem Arzneimittel- und Apothekenmarkt.  

Bereits mehr als 13 500 Absolventen

Die Seminarreihe findet statt in Kooperation mit weiteren apothekeneigenen oder apothekennahen Unternehmen und Institutionen, wie Treuhand Hannover, Deutsche Apotheker- und Ärztebank, LAUER-FISCHER GmbH, Bayer Selbstmedikation und Landesapothekerverbänden. 

Inzwischen finden die Veranstaltungen an 14 Universitäten in Deutschland statt. In Zusammenarbeit mit apothekereigenen und apothekennahen Unternehmen und Verbänden haben sie sich zu einem gefragten Angebot entwickelt. Das Zertifikat konnte bereits an mehr als 13 500 Absolventen vergeben werden.