Importe auf den Punkt: einfach, sicher, wirtschaftlich
Datum: Mittwoch, 3. April 2019 15:00
  bis 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: NOWEDA Gießen/Langgöns, Perchstetten 7, 35428 Langgöns
Beschreibung:

Importkompetenz ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Ihre Apotheke. Der Umgang mit Parallel- und Reimporten wirft im Apothekenalltag jedoch häufig Fragen auf und sorgt für Unsicherheiten: Wie kann ich Retaxierungen vermeiden? Wann greift die 15/15-Regel? Und ebenso wichtig: Wie kann ich meinem Kunden die Substitution eines Originals gegen ein Importarzneimittel anschaulich erklären?

Als Ihr zuverlässiger Partner für Importarzneimittel in Europa möchte Orifarm Sie durch dieses Seminar persönlich, transparent und praxisnah unterstützen. Lernen Sie die Besonderheiten des Importmarkts kennen und erfahren Sie anhand zahlreicher Rezeptbeispiele, wie Sie das Potenzial von Arzneimittelimporten strategisch für den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Apotheke nutzen können. Die Referentinnen stammen aus der Praxis, sodass sie Ihre Fragen auf Augenhöhe beantworten können.

Inhalte:
•  Wege des Imports und Lieferkettenmanagement
•  Sicherheit und Qualität von Importarzneimitteln sowie Umsetzung der EU-Richtlinie zu
    gefälschten Arzneimitteln (EU-FMD)
•  Die Importquote - oft erwähnt, nie richtig verstanden
•  Rabattarzneimittel (inkl. BtM)
•  Praxisbeispiele: Substitution und Retaxierungen
•  Wirtschaftliche Empfehlungen, Tipps und Tricks
•  Ihre Fragen aus dem Apothekenalltag rund um das Thema Importarzneimittel

Kombinieren Sie dieses Seminar mit dem entsprechenden Online-Test auf www.ApoCademy.de und sichern Sie sich einen zusätzlichen Fortbildungspunkt.

Die Veranstaltung ist zur Akkreditierung eingereicht.

Mit freundlicher Unterstützung von "Orifarm GmbH“.

Teilnahme-Empfehlung:

Apotheker/-innen und pharmazeutisches Personal

Referent/-in

Frau Juliane von Meding

Frau von Meding ist Apothekerin und Betriebswirtin (IWW). Meben ihrer Tätigkeit in einer öffentlichen Apotheke ist sie seit 2009 als selbstständige Fachreferentin für diverse pharmazeutische Unternehmen tätig. Sie arbeitet darüber hinaus als Autorin für die Zeitschrift "Die PTA in der Apotheke" und war Redaktionsmitglied der pia-Beilage der PTAheute.

Zusammenfassung

Importe auf den Punkt: einfach, sicher, wirtschaftlich

Datum: Mittwoch, 3. April 2019, 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Teilnehmergebühr: Die Kosten für dieses Seminar betragen 0 € exkl. MwSt. und beinhalten die Tagungsunterlagen

NOWEDA Gießen/Langgöns
Perchstetten 7
35428 Langgöns

Fon 06403 6097-3500
Email cindy.schaeck@remove-this.noweda.de

Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung: Importe auf den Punkt: einfach, sicher, wirtschaftlich


Datum: Mittwoch, 3. April 2019 15:00
  bis 17:30 Uhr
Ort: NOWEDA Gießen/Langgöns
Frau Herr
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerruf@noweda.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungsort: NOWEDA Gießen/Langgöns, Perchstetten 7, 35428 Langgöns
Zur Liste