APOQUICK

APOQUICK unterstützt Apotheken im Pflege- und Hilfsmittelmarkt

Der deutsche Pflegemarkt mit seinen derzeit ca. 2,6 Millionen Pflegebedürftigen wächst ‒ das gilt auch für den Hilfsmittelmarkt. Dennoch kehren viele Apotheker diesen dynamischen Wachstumssegmenten den Rücken. „Zu aufwendig, zu bürokratisch, finanziell zu wenig interesssant.“ werden als Begründung für den Ausstieg angeführt. Rational gibt es jedoch sehr gute Gründe, die Patienten weiterhin als „Voll-Sortimenter“ zu versorgen und so eine hohe Kundenbindung zu schaffen. Gerade die Pflegebedürftigen bieten als häufig multimorbid erkrankte Patientengruppe große Potenziale für die pflege- und hilfsmittelorientierte Apotheke. APOQUICK macht diesen komplexen Markt einfach für Sie und Ihre Apotheke, denn mit APOQUICK an Ihrer Seite können Sie diesen Patientenkreis optimal betreuen und so Kundenabwanderung vorbeugen. Sie bestimmen ganz individuell, was Sie aus dem breiten Leistungsangebot für Ihre Apotheke gezielt nutzen wollen.
Im gemeinsamen Verbund können Sie als Mitgliedsapotheke jeden Patienten qualitativ und wirt­schaftlich sinnvoll versorgen.