Kontakt

Stillzeit

NOWEDA Bielefeld/Herford
kostenlos

97 % aller schwangeren Frauen in Deutschland wollen ihr Baby stillen. Gerade deshalb fühlen sich viele Mütter schuldig, wenn sie plötzlich nicht stillen können oder durch Schmerzen und schleichenden Milchrückgang eine belastete Stillzeit erleben.

Eine gute Beratung in der Apotheke bei typischen Beschwerden wie wunden Brustwarzen, Milchstau oder Mastitis kann vorzeitiges Abstillen jedoch verhindern. Denn es gibt sinnvolle Hilfsmittel, deren richtiger und rechtzeitiger Einsatz die Stillbeziehung erhalten kann.

Eignen Sie sich in diesem Seminar umfangreiche Kenntnisse rund um das Thema Stillzeit an. Lernen Sie, Müttern die richtigen Fragen zu stellen – jede Mutter, die stillen möchte, ist dankbar über eine einfühlsame Beratung und Produktempfehlung.

Inhalte:
•  Grundkenntnisse und Anatomie der weiblichen Brust
•  Was tun bei wunden Brustwarzen?
•  Was ist der Unterschied zwischen Milchstau und Mastitis?
•  Wie wird Muttermilch abgepumpt und sicher aufbewahrt?
•  Was muss man beim Stillen und gleichzeitigem Zugeben von Pulvernahrung beachten?

Mit freundlicher Unterstützung von:
Lansinoh Laboratories Inc

Referent/-in

Frau Katja van Steenkiste

Katja van Steenkiste hat direkt nach dem Abitur eine Ausbildung zur Hebamme in Dresden absolviert. Seit 2013 ist sie examinierte Still- und Laktationsberaterin (IBCLC). Neben ihrer Tätigkeit als Fachreferentin für Stillen und Babypflege betreibt sie eine eigene Hebammenpraxis in Schönebeck in Sachsen-Anhalt

Zusammenfassung

Stillzeit
Mittwoch, 7. September 2022, 15:00 - 18:15 Uhr

Teilnehmergebühr: Die Kosten für dieses Seminar betragen 0 € exkl. MwSt. und beinhalten die Tagungsunterlagen.

NOWEDA Bielefeld/Herford
Einsteinstr. 2
32052 Herford
Fon 05221 776-417
Email seminare.herford@remove-this.noweda.de

Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung: Stillzeit

Datum: Mittwoch, 7. September 2022, 15:00 Uhr
Ort: NOWEDA Bielefeld/Herford

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.