Kontakt

Live-Webinar: Bauchspeicheldrüsenenzyme: Beratungskompetenz in der Apotheke

Virtueller Klassenraum
Webinar
kostenlos

Die Bauchspeicheldrüse bildet eine Reihe wichtiger Enzyme, die an der Spaltung von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen beteiligt sind. Liegt eine exokrine Pankreasinsuffizienz vor und ist damit die Produktion der Verdauungsstoffe nicht ausreichend, treten unangenehme Beschwerden wie Diarrhoe, Fettstuhl, akutes Abdomen oder Flatulenz auf. Arzneimittel mit Pankreasenzymen wirken dem entgegen, indem sie die Aufgaben der fehlenden, körpereigenen Substanzen erfüllen.

Doch was genau sind Pankreasenzyme? Für welche Indikation sind sie zugelassen? Wie beeinflusst die Galenik die Wirkung? In diesem Seminar erhalten Sie neben umfassendem Basiswissen und einen Überblick über die verschiedenen Präparate. Zahlreiche Tipps aus der Praxis sorgen zudem für mehr Sicherheit im Kundengespräch. 

Inhalt:

  • Exkurs „menschliche Verdauung“
  • Wirkweise der Bauchspeicheldrüsenenzyme
  • Pankreasenzym-Präparate im Überblick:
    o    Unterschiede und Besonderheiten
    o    Bedeutung der Galenik
    o    Einnahme und Dosierung
  • Tipps für das Beratungsgespräch

Referent/-in

Frau Dr. Ute Koch

Dr. Ute Koch ist Apothekerin und arbeitet nach mehrjähriger Tätigkeit in der Pharmaindustrie als freiberufliche Autorin und Fortbildungs-Referentin. Seit vielen Jahren hält sie Vorträge, u. a. für die pharmazeutische Industrie und diverse Apothekerkammern und -verbände.

Zusammenfassung

Live-Webinar: Bauchspeicheldrüsenenzyme: Beratungskompetenz in der Apotheke
Dienstag, 18. Oktober 2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Teilnehmergebühr: Die Kosten für dieses Seminar betragen 0 € exkl. MwSt. und beinhalten die Tagungsunterlagen.

Virtueller Klassenraum
bundesweit
live
Fon 0201 802 1550
Email seminare.essen@remove-this.noweda.de

Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung: Live-Webinar: Bauchspeicheldrüsenenzyme: Beratungskompetenz in der Apotheke

Datum: Dienstag, 18. Oktober 2022, 18:00 Uhr
Ort: Virtueller Klassenraum

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.