Dienstag, 04. Dezember 2018 15:10 Uhr

Leistungsspiegel Kooperationen: NOWEDA erneut Nr. 1

V. l. Apothekerin Dr. Sabrina Schröder (Vorstand), Udo Harneit (Ressortleiter Vertrieb), Dr. Michael P. Kuck (Vorstandsvorsitzender), Christoph Bach (Chefredakteur markt intern), Joachim Wörtz (Vorstand), Karl Josef Paulweber (Vorstand)

Erneut konnte NOWEDA sich im Leistungsspiegel Kooperationen des Branchendienstes „markt intern“ behaupten. Wie im Vorjahr erreichte die Essener Apothekergenossenschaft den ersten Platz. Basis für die Bewertung war eine deutsch-landweite Umfrage unter Apothekerinnen und Apothekern: Sie beurteilten das Angebot der Kooperationen in den drei Kategorien Betreuung, Marketing und wirtschaftliche Mehrwerte.

Insgesamt zehn Unterkategorien bewerteten die Befragten im Schulnotensystem. NOWEDA erreichte überall die vorderen Ränge, auf Platz 1 schaffte es die Apothekergenossenschaft in folgenden Bereichen: Seminare/Schulungen und Erfa-Gruppen, Konzepte/Organisation, Werbemittel, Ansprache der Kunden sowie Kosten/Nutzen-Verhältnis. Somit sicherte sich NOWEDA in der Gesamtwertung den ersten Platz mit der Note 1,58.

„Neben der Arzneimittellogistik nimmt die Unterstützung unserer Mitglieder in vielerlei Hinsicht einen immer größeren Stellenwert ein. Eine derart positive Bewertung unserer kooperativen Leistungen bewerten wir als Erfolgsindikator, der uns dabei unterstützt, unsere Leistungen auch in Zukunft weiter zu optimieren. Genossenschaft ist eben Kooperation pur“, so Dr. Michael P. Kuck, Vorsitzender des NOWEDA-Vorstands.