Montag, 27. Mai 2019 11:34 Uhr

NOWEDA launcht neues Eigenmarkenkonzept im OTC-Sektor

Am 1. Juni startet unter dem Markennamen „Die Apotheke hilft“ ein neues NOWEDA-Eigenmarkenkonzept mit den Wirkstoffen Paracetamol 500 mg (PZN 14190197) und Ibuprofen 400 mg (PZN 14190180). Die beiden OTC-Artikel bilden den Auftakt für weitere Produkte des apothekereigenen Arzneimittelsortiments.

„Wir haben unsere Mitglieder und Kunden im Mai über das neue Angebot informiert und freuen uns über die zahlreiche Vorbestellungen und positiven Rückmeldungen“, so der NOWEDA-Vorstandsvorsitzende Dr. Michael P. Kuck. Als wichtigste Vorteile für die Apotheke nennt die Essener Genossenschaft unter anderem sehr gute Einkaufskonditionen und Gewinnspannen sowie die bedarfsgerechte Lieferung ab Menge 1. „Die Produkte von ‚Die Apotheke hilft‘ sind in mehrfacher Hinsicht nah am Verbraucher und stärken die Vor-Ort-Apotheke. Im Vorfeld der Produktion haben wir z. B. die Meinung zahlreicher Mitglieder und Kunden eingeholt, um bei der Produktauswahl ein bedarfsorientiertes Angebot zu schaffen“, so Kuck. „Auch für die Gestaltung der Packung haben wir von der Erfahrung unserer Mitglieder profitiert und darüber hinaus die Meinung von Endverbrauchern und Mitarbeitern eingeholt.“ Leicht verständliche Piktogramme auf der Packung kommunizieren die wichtigsten Verbraucherinformationen. Ein Dosierfeld ermöglicht es, Einnahmezeitpunkte und Dosierung direkt einzutragen.

Neben den OTC-Artikeln können Apothekerinnen und Apotheker ein passendes HV-Display bestellen, das Platz für 15 Packungen Ibuprofen und 15 Packungen Paracetamol bietet. Die Auslieferung erfolgt Anfang Juni 2019.