Donnerstag, 01. Oktober 2020 16:09 Uhr

Zukunftspakt Apotheke kooperiert mit Bionorica: Crossmedia-Kampagne lenkt Verbraucher direkt in Vor-Ort-Apotheken

Der Phytopharmaka-Hersteller Bionorica schließt eine nachhaltige Kooperation mit dem Zukunftspakt Apotheke und setzt auch bei digitalen Maßnahmen klar auf die Vor-Ort-Apotheke. Eine neue Crossmedia-Kampagne des auf pflanzliche Produkte spezialisierten Arzneimittelherstellers ist der erste Schritt in dieser Zusammenarbeit.

Begleitung der kompletten Customer Journey mit dem Zukunftspakt Apotheke

Die Crossmedia-Kampagne, die bereits im September 2020 gestartet ist, beinhaltet umfassende Werbemaßnahmen, die vor allem auf den Elementen des Zukunftspakts Apotheke aufbauen. Hierzu gehören das Gesundheitsmagazin my life, die Onlineportale mylife.de und NetDoktor.de sowie IhreApotheken.de (ia.de), die erste Online-Bestellplattform für alle Apotheken in Deutschland. Die Kampagne wird zudem von weiteren Burda-Marken wie den reichweitenstarken Digitalplattformen bunte.de und freundin.de getragen. Die unterschiedlichen Werbeformate werden zielgruppengerecht und im passenden, informativen inhaltlichen Umfeld ausgespielt. Die Verbraucher werden mit der Bionorica-Kampagne für Canephron direkt in die Vor-Ort-Apotheke gelenkt.

Das neue Shoppingwidget von ia.de, das im Portfolio der Burda-Digitalmarken eingesetzt werden kann, verzahnt die Maßnahmen des Ominchannel-Mediakonzepts, noch besser, indem es den User ganz gezielt zum Kauf in die Vor-Ort-Apotheke führt. Martina Gampl, Marketing- und Vertriebsleitung Bionorica: „Wir wollen zeigen, dass digitale Maßnahmen einen abverkaufssteigernden Effekt für die Vor-Ort-Apotheken haben. Hier überzeugt uns das integrierte 360 Grad-Konzept des Zukunftspakts Apotheke.“

Angedacht sind weitere gemeinsame Maßnahmen, die im kommenden Jahr sowohl regional als auch deutschlandweit für alle teilnehmenden Apotheken durchgeführt werden.