Mittwoch, 03. Juli 2019 16:18 Uhr

Zukunftspakt Apotheke: my life-Redaktion holt sich Input von Apothekern

Am 26. und 27. Juni trafen sich Apothekerinnen und Apotheker mit den Chefredakteuren Silvia von Maydell und Klaus Dahm zum ersten Redaktionstreffen „my life-Apotheker-Forum“ in Frankfurt. Die Macher des neuen Apotheken-kundenmagazins my life hatten zu der zweitägigen Veranstaltung eingeladen, um den Austausch zwischen der Redaktion und Apothekerinnen sowie Apothekern zu fördern. my life ist Teil des von NOWEDA und Hubert Burda Media initiierten Zukunftspakts Apotheke.

In jeder Ausgabe des Magazins beantworten jeweils drei Apothekerinnen und Apotheker aus dem neu geschaffenen „Apotheker-Forum“ Leserfragen zu pharmazeutischen Themen. Das Wissen der Forumsmitglieder, vor allem in Bezug auf die Wünsche, Bedürfnisse und Ansprüche von Apothekenkunden, interessiert auch die my-life-Redaktion: „Mit jeder Ausgabe der my life wollen wir ein informatives und unterhaltsames Medium anbieten, dass Apothekenkunden, Patienten und gesunde Leser gleichermaßen begeistert“, so Klaus Dahm. „Der Austausch mit Apothekern hilft uns dabei, die Zeitschrift mit Inhalten zu füllen, die nicht nur Nutzwert für Verbraucher liefern, sondern auch die Vor-Ort-Apotheke unterstützen.“

Die Teilnehmer informierten sich im Rahmen der Veranstaltung über zahlreiche Hintergründe: Unter anderem berichteten die beiden Chefredakteure über das Heftkonzept, das Zielgruppenverständnis, das sowohl Verbraucher und Patienten als auch Apothekenteams berücksichtigen muss, sowie über für die Zukunft geplante Themen. „Besonders erfreulich war aus unserer Sicht, dass aus den Gesprächen ein redaktioneller Ideenpool mit viel Potenzial entstanden ist“, resümiert Silvia von Maydell.

Die Redaktionstreffen „my life-Apotheker-Forum“ werden künftig in regelmäßigen Abständen stattfinden. Die nächste Veranstaltung ist bereits für kommenden Herbst vorgesehen, damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Termins erneut zusammenkommen können, um sich auszutauschen.