Kontakt

Die NOWEDA Eigenmarken

NEU: Antiallergika von "Die Apotheke hilft"

Die erfolgreiche NOWEDA-Eigenmarke „Die Apotheke hilft“ wächst um Antiallergika, die ab Anfang 2022 zu attraktiven Konditionen erhältlich sein werden:

 20 Filmtabletten Cetirizin Fairmed Healthcare 10 mg
 50 Filmtabletten Cetirizin Fairmed Healthcare 10 mg
 20 Filmtabletten Levocetirizin Fairmed 5 mg

Die neuen Produkte ergänzen die bereits verfügbaren Arzneimittel der Eigenmarken-Produktfamilie.

DAH-Nasenspray 0,1 %

Im Juni 2020 wurden die NOWEDA-Wirkstoffeigenmarken um ein weiteres Produkt aus dem OTC-Bereich ergänzt. Unseren Kunden bieten wir nun auch von „Die Apotheke hilft“ ein Nasenspray 0,1 % (10 ml) mit dem Wirkstoff Xylometazolin an. Das Produkt wird in Deutschland hergestellt und abgefüllt und dient der Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und Erwachsenen.

Häufig wird von Patienten nur die Kategorie „Nasensprays“ nachgefragt, sodass bei Abgabe des DAH-Nasensprays die sehr guten Einkaufskonditionen und Gewinnspanne die Vor-Ort-Apotheken stärken.

Vorteile der "Die Apotheke hilft"-Eigenmarken

Überdurchschnittliche Gewinnspanne

Durch eine bedarfsgerechte Lieferung ab Menge 1 mit gleichzeitig günstigen Einkaufskonditionen ermöglichen wir den Apotheken eine attraktive Marge.

Starke Produktauswahl

Nasenspray und Schmerzmittel mit den Wirkstoffen Ibuprofen und Paracetamol sind häufig nachgefragte Produkte mit starkem Absatzpotenzial.

Vor-Ort-Apotheke als „Marke“

Durch die Marke „Die Apotheke hilft“ wollen wir die inhabergeführte Vor-Ort-Apotheke stärken und einheitlich für die unabdingbaren Leistungen werben.

Patientenfreundliche Verpackung

Anwenderfreundliche Gebrauchsinformationen, verständliche Hinweise als Piktogramme sowie individuell beschreibbare Dosierfelder unterstützen die Apotheken bei der Patientenberatung.

Die Apotheke hilft: Schmerzmittel

Seit Juni 2019 bietet NOWEDA mit ihrem Eigenmarkenkonzept „Die Apotheke hilft“ ihren Kunden die Wirkstoffe Paracetamol 500 mg (PZN 14190197,
20 Tabletten) und Ibuprofen 400 mg (PZN 14190180,
20 Filmtabletten) an.

Patienten oder Apothekenkunden verlangen bei freiverkäuflichen Analgetika oftmals „Kopfschmerztabletten“ oder fragen nur nach den Wirkstoffen ohne einen präferierten Hersteller zu nennen. Hier profitieren Apotheken durch die Abgabe der neuen NOWEDA-Wirkstoffeigenmarken. Die Schmerzmittel von „Die Apotheke hilft“ können Endverbrauchern bei leichten bis mäßig starken Beschwerden (Kopf-, Zahn-, Regelschmerzen) empfohlen werden.

Soffisof

Aufsaugende Inkontinenz

Mit unserer Eigenmarke „Soffisof“ bieten wir unseren Kunden qualitativ hochwertige, in Europa produzierte Inkontinenzprodukte an.

Die Versorgung von Inkontinenzpatienten stellt in der Apotheke immer wieder eine Herausforderung dar. Unsere breite Produktpalette befriedigt die Bedürfnisse der Patienten und zielt auf eine maximale Anwenderzufriedenheit ab. Von leichter bis schwerer Inkontinenz bietet Soffisof Lösungen für jeden Betroffenen. Aus einem exklusiven Sortiment von Vorlagen, Windelhosen, Pants und Krankenunterlagen unterschiedlicher Größen und Saugstärken finden Apotheken für jeden Inkontinenzpatienten die ideale Unterstützung. Selbstverständlich sind die Produkte dermatologisch geprüft und zudem noch Latex- und Chlorfrei.

Um unsere Kunden bestmöglich bei der Produktauswahl und  Patientenberatung zu unterstützen, haben wir Mitarbeiter unseres NOWEDA-Kundendienstes zum Thema Inkontinenzversorgung im Allgemeinen und zu Soffisof im Speziellen intensiv geschult. Weitere Informationen unter https://soffisof.info/

oder in unserem Soffisof-Katalog